Low sugar Zitronen Kuchen

Wem die Milka Torte zu üppig ist, dem kann ich einen Zitronenkuchen "low sugar" sehr empfehlen!

Ihr braucht:

- 200g low fat Butter

- 150g Xylit/Stevia

- 4 Eier

- 400g Dinkel / Emmermehl

- ½ Packung Backpulver

- 2 frisch gepresste Zitronen

- 1 EL MCT-Zitronen Öl

- 300g Puderzucker


Schritt 1:

Die Butter cremig rühren und mit dem Zuckerersatz (Stevia/Xylit) ordentlich vermengen


Schritt 2:

Anschließend 4 Eier dazugeben und mit dem Mehl und Backpulver vermischen.


Schritt 3:

Jetzt den Zitronensaft mit dem MCT-Öl hinzufügen und und den Teig bei 175 Grad Celsius für ca. 30 Minuten backen.


Schritt 4:

Für die Glasur vermischt ihr den Puderzucker mit etwas Zitronensaft, damit die Glasur dickflüssig bleibt. Den Kuchen für die Glasur nicht auskühlen lassen, damit er saftiger wird.


(Anzeige) Das MCT-Öl findet ihr bei Foryou eHealth und könnt es ebenfalls für euer Salatdressing verwenden, für Smoothies oder auch im Müsli!


Das Dinkel- bzw. Emmermehl könnt ihr bequem bei der Schapfenmühle online bestellen. Dort findet ihr viele weitere Produkte, die ich täglich zum Kochen bzw. Backen verwende.