Gesunder Emmer Zupfkuchen


(Anzeige) Es gibt wieder ein neues Rezept für euch. Ein gesunder Zupfkuchen mit Emmer Mehl von der Schapfenmühle. Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, benutze ich seit Jahren statt normales Weizenmehl ausschließlich Dinkel oder Emmer Mehl von der Schapfenmühle. Dadurch kann man schon sehr viel bewirken. Es eignet sich vor allem für Sportler als optimale Proteinquelle und enthält zusätzlich eine höhere Menge an wertvollen Mineralstoffen. Vor allem Magnesium und Zink liegen in hohen Konzentrationen vor.


Es ist somit deutlich gesünder und der Geschmack ist ebenso gut!



Mit einem Klick auf das Bild gelangst du zum Mehl im Webshop.


Ihr braucht für den Mürbteig:

- 350g Emmer Mehl

- 30g Kakaopulver

- 150g Erythrit

- 2-3 TL Backpulver

- 1 Ei

- 170g Butter light

- Etwas Salz


Ihr braucht für die Masse:

- 175g Butter light

- 200g Erythrit

- 500g Magerquark

- 150g Saure Sahne

- 3 Eier

- 2 EL Vanillezucker oder Vanilleextrakt

- 1 TL abgeriebene Zitrone

- 1 Pck. Vanillepuddingpulver


Schritt 1: Mürbteig

Alle Zutaten miteinander zu einem Teig verkneten. Den Teig anschließend in den Kühlschrank stellen.


Schritt 2: Quarkmasse

Die Butter in einem Topf zerlassen und die Eier trennen. Die saure Sahne mit dem Quark, dem Erythrit, Vanillezucker, Eigelben, Puddingpulver und der Zitronenschale cremig rühren. Die Eiweiße steif schlagen und in die Masse unterheben.


Schritt 3:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Kuchenform einfetten. Zwei Drittel des Mürbteigs ausrollen und als Boden in die Form drücken und einen Rand bilden. Die Quarkmasse einfüllen und mit Kuhflecken (Mürbteigstücken) belegen.


Schritt 4:

Alles bei 180 Grad für ca. 55 Minuten backen lassen. Anschließend auskühlen lassen damit der Kuchen fest wird.


Jetzt könnt ihr den Kuchen genießen!


INFO: Emmer ist ein Urgetreide und mit seinem Anbau fördert die SchapfenMühle aktiv den Umweltschutz und die Stärkung der Artenvielfalt. Mit seinem fein aromatischen, fein nussigen Geschmack bringt das Emmermehl Abwechslung auf den Tisch. Unser Emmermehl Type 1300 wird aus gereinigten Emmerkernen schonend gemahlen und findet vor allem in Vollkorngebäcken seinen Einsatz.