(Vanille)-Quark Dinkel Brötchen


Heute gibt es ein wirklich schnelles Rezept für leckere und gesunde Frühstücksbrötchen, die in nicht mal 15 Minuten mit Vorbereitung fertig sind.


Ihr braucht:

- 100g Magerquark oder Vanille Quark

- 160-180g Dinkel-Mehl oder Emmer-Mehl (Ich verwende immer das von der Schapfenmühle. Ihr könnt es euch bequem nach Hause bestellen)

- 2 Eier

- 1 EL Proteinpulver (Ich habe den Geschmack Zitrone-Vanillequark von for you eHealth genommen)

- Etwas Salz

- 1. Pck. Backpulver

- Chiasamen oder Kürbiskerne (Findet ihr ebenfalls bei der Schapfenmühle bequem im Webshop https://www.webshop-schapfenmuehle.de/de)


Schritt 1:

Den Ofen auf 185 Grad Celcius vorheitzen, damit es später schneller geht. Den Quark mit einem Ei cremig schlagen.


Schritt 2:

Das Mehl und Proteinpulver mit dem Backpulver dazugeben.


Schritt 3:

Das Eiweiß vom zweiten Ei trennen und extra fluffig schlagen. Das Eigelb zum restlichen Teig geben und anschließend das Eiweß unterheben. Dadurch wird der Teig lockerer.


Schritt 4:

Kleine runde Kleckse auf einem Blech formen, die Brötchen mit Chiasamen und/oder Kürbiskerne belegen und mit etwas Eigelb bestreichen. Alles bei 185 Grad Celcius für 10 Minuten backen.

Fertig :-)